FOCACCIA - SCHWIERIGKEITSGRAD 2


Sommerszeit - Gillzeit. Und was koennen wir NICHT essen? Das typische Brot auf dem Tisch. Aber wir haben eine Idee, wie man dennoch diese Kleinigkeiten auf dem Tisch geniessen kann:

FOCACCIA! Wir lieben es und wollen hier das Rezept mit euch teilen!

Low Carb Focaccia - einfach lecker!

Was ihr dazu braucht:

50g Mandelmehl

40g Leinsamenmehl

25g Eiweisspulver (neutral)

1-2 TL Backpulver

1 TL Rosmarin

1 Paket Trockenhefe

130g Frischkaese

80g Emmentaler

50g Mascarpone oder Ricotta

2 Eier

Salz nach Geschmack

Kraeuter der Provence,

etwas Olivenoel

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech vorbereiten und schon einmal mit Backpapier auslegen. Das Backpapier etwas einfetten.

Die Mehle, das Eiweisspulver, Salz und Rosmarin gut miteinander vermischen. Die Hefe nach Anleitung in etwas Wasser aufloesen, danach den Frischkaese mit den Eiern verruehren. Danach die aufgeloeste Hefe und die Mehlmischung untermengen.

Nun noch den Ricotta / Mascarpone und Emmentaler mit einruehren und gut miteinander vermischen! Ihr bekommt eine relativ feste Masse. Diese nun flach auf dem Blech verteilen, am besten etwas quadratisch, damit man anschliessend besser Stuecke schneiden kann.

Den Teig nun nach belieben noch mit etwas grobem Salz, Kraeuter der Provence, zusaetzlichem Kaese oder auch CHilis bestreuen.

Jeder so wie er mag!

Nach ca 25 - 30 Minuten die Focaccia aus dem Ofen holen und abkuehlen lassen. Am besten schmeckt sie natuerlich frisch gebacken mit verschiedenen Dips oder Olivenoel!

Guten Appetit!

#LowCarb #LC #italienisch #focaccia #lowcarb #brot #snack #snacks #sommersnack #vorspeise #starter

Related Posts

See All

LOW CARB? Na klar