SERVIETTENKNOEDEL - SCHWIERIGKEITSGRAD 2


Wie schon angekuendigt wollen wir euch natuerlich nicht das Rezept vorenthalten! Wir haben sie mit Rehruecken und Pfifferlingen gegessen und es war UNGLAUBLICH gut!

Folgende Zutaten sollten in eurem EInkaufswagen sein, davon bekommt ihr 2 grosse Portionen, die aufgeschnnitten bei 4 Personen perfekt sind.

1 Blumenkohl ohne strunk ca 750 g

Flohsamenschalen je nach wunsch der Konsistenz aber mindestens 3 EL

Petersilie

Zwiebel klein geschnitten

Speck ca 50 Gramm (wir nehmen gern mehr, man kann ihn auch komplett weg lassen)

2 Eier

etwas Johanniskernmehl

Peffer Salz

Muskatnuss

Erst einmal kocht ihr den Blumenkohl. Wenn ihr direkt Salzwasser nehmt, ist das Nachsalzen danach etwas einfacher. Sobald das Wasser kocht, gebt ihr einfach den Blumenkohl dazu und lasst ihn 20 minuten garen, so dass er weich ist. Dann abgiessen und "ausdampfen" lassen, so dass er nicht zu feucht ist!

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Speck anbraten.

Den Blumenkohl zusammen mit dem Ei entweder mit einem Stampfer zerkleinern oder mit einer Maschine zu einer Masse verarbeiten. Dann nach und nach Speck, Zwiebeln und Petersilie untermischen. Nach und nach Flohsamen Schalen hinzugeben. Zuletzt die Masse mit Salz, Peffer und Muskat abschmecken. Jetzt geht es ans "rollen".

Einen Teil der Masse auf Frischhaltefolie verteilen, und einrollen, danach die ganze Masse in der Frischhaltefolie in Alufolie wickeln.

Danach die "Pakete" in kochendem Wasser ca 20 Minuten garen lassen.

Sobald ihr die Knoedel aus dem Wasser genommen habt, werden die Pakete wieder "entpackt, ich persoenlich liebe es, wenn die Knoedel in Scheiben geschnitten noch angebraten werden. Das geht am besten, wenn ihr sie kalt schneidet.

Guten Appetit

#LowCarb #lc #reh #wild #braten #knoedel #serviettenknoedel #hauptspeise #lowcarb

Related Posts

See All

LOW CARB? Na klar